.

Oybin/Hain – Alte Schanze

.
Mehr Bilder und Infos zur Schanze 
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Advertisements

3 Kommentare zu “Oybin/Hain – Alte Schanze”

  1. Schade um die geliebte und zugleich gehasste Schanze. Mit ihrem hohen Anlaufturm, der ja ganz ohne natürliche Unterstützung auskommen musste, flöste sie einem als Kind gewaltigen Respekt ein. Und durch den engen Radius im Aufsprunghang war es nicht ganz einfach, die Schanze auszuspringen und sicher zu stehen. Ich bin da mal ordentlich auf die Fre… geflogen nbeim Training zum Trommelpokal (1988 ?)
    Das Bild, welches sich heute dem Besucher zeigt, ist leider mehr als traurig. Aber da sieht man eben den Unterschied. Früher gehegt durch die Dynamo’s und somit immer im Mittelpunkt und heute vergessen.
    Hingegen die früher so vernachlässigte Schanze in Spitz, die heute durch lobenswerte Initiative eine der schönsten Anlagen in der gegend ist.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Christoph…

      freu mich über deinen Insider-Kommentar.

      Die Zeit vergeht, die Welt dreht sich weiter, Interessen ändern sich… nun ja – wie´s Leben eben so is. Wäre natürlich schön, die Schanze in Schuss und mit sportlichem Ehrgeiz genutzt zu sehen. Vielleicht ja irgendwann mal wieder. Atempause hatte sie ja schon mal zwischendurch…

      Respekt, dass du dort mal aktiv warst – mir hätten woll eher die Hosen geflattert, als dass ich mich dort runtergewagt hätte – mit den Füßen auf dem Boden ging mir´s bisher immer am besten…

      Grüße, Mario 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s